Copyright © Tous droits réservés. Créé par Serif.


Shalom

Hätten Sie gerne eine Ikone? Für Ihr Haus oder Wohnung, im Arbeitszimmer, im Schlafzimmer oder für die Gebetsecke?

Suchen Sie eine Geschenkidee? Zum Geburtstag, zu Weihnachten, zur Taufe, Erstkommunion oder Konfirmation, zur Hochzeit oder Jubiläum, zum Abschied aus dem Berufsleben, oder für andere ausergewönliche Ereignisse...

Möchten Sie ein besonderes Zeichen der Freundschaft oder Verbundenheit setzen?


Eine Ikone ist eine gute Wahl. Sie ist nicht nur ein schönes Bild, sondern eine wirkliche Gegenwart. Eine Ikone ist ein Fenster welches das Unsichtbare sichtbar macht und den Blick öffnet.

Ein Idol stoppt den Blick und schreibt ihm das Sichtbare, was es auch sein mag, vor: Objekt, Frau, Mann, Konzept... Das Idol führt zur Erblindung, die Ikone führt zum Sehen. Das Abbild der Ikone verschließt nicht das Sichtbare, was es in der Betrachtung vorschlägt, sondert öffnet, wie eine Tür, zur uns vorangegangenen Welt, und die uns auch einst erwartet.


Jede Ikone ist ein Unikat und wird mit viel Mühe und Ausdauer, zum Teil mit winzigen Pinselstrichen angefertigt. Gewöhnlich bete ich für die Person für die die Ikone bestimmt ist oder für ein gewünschtes, persönliches Anliegen.


Jede Ikone ist nach traditionneller Technik angefertig (Technik der Eitempera). Sie ist handgemalt und vergoldet mit echtem Goldblatt. Die Ikone ist gleichzeitig zu ihrer spirituellen Seite, sehr kostbar.

Anfertigung der Ikonenbretter Erste Pigmentschicht

Bernadette Pfaff
+33 (0)5 47 87 06 34
+33 (0)6 04 01 93 31
bernadette.pfaff@hotmail.fr
icone-shalom.com

Shalom
Ikonenmalerei

Eine Ikone bestellen…

Einige sind sofort erhältlich (siehe Galerie); sie sind mit einem Stern gekennzeichnet.


Meistens wird eine Ikone bestellt. In diesem Fall kann ich helfen das Bild und die Größe der Ikone nach Ihren Wünsche herauszusuchen.


Die folgenden Fragen müssen dann besprochen werden:

- Für wen ist die Ikone bestimmt oder für welchen Ort?

- Welches Bild oder welche Szene soll gezeigt werden?

- Schlüsselwörter wie: Zärtlichkeit, Tröstung, Vater, Heiliger Geist?

- Für welches Datum brauchen sie die Ikone?

- Welche Größe der Ikone?

- Haben Sie ein bestimmtes Gebetsanliegen?

- Andere spezielle Wünsche?



Preise

Sie richten sich nach der Größe der Ikone, der Anzahl der abgebildeten Personen, der Schwierigkeit der Details, der Größe der Goldfläche und der notwendigen Arbeitszeit. (Für eine mittelgroße Ikone braucht man ca. 30 bis 50 Stunden.) Ein Aufpreis kann dazukommen wenn vorerst eine Zeichnung angefertigt werden muss.


Hier ein paar Ikonengrößen, um eine annähernde Preisidee (inkl. Lindenholzbrett) für eine Muttergottes mit Kind, Büst, Hände, Vergoldung der Heiligenscheine, zu geben:

8 x 6 cm (Lupenarbeit): ca. 340 €

14 x 11 cm (Lupenarbeit): ca. 325 €

21 x 17 cm: ca. 360 €

26 x 21 cm: ca. 460 €

33 x 26 cm: ca. 650 €

40 x 32 cm: ca. 830 €

Option Vergoldung des Hintergrundes + 30% des Preises. Die Versandkosten gehen zu Ihren Lasten.

Wenn ein anderes Bild gewünscht ist mit mehr Details, Ganzkörper oder Szenen aus der Bibel, ändert sich der Preis. Ich erstelle dann kostenlos einen Kostenvorantrag.



Anfertigungsdauer

Normalerweise wird eine Ikone in 3 oder 4 Monaten angefertigt, denn sie braucht ca. 2 Monate um zu trocknen bevor sie lackiert wird. Wenn eine Bestellung eilt versuche ich das Notwendige zu tun um trotzdem die notwendige Trockenzeit zu respektieren.


Für alle möglichen Informationen oder Fragen rufen Sie mich doch bitte an:

disponible de suite / immediately available italiano deutsch français english

Gebet des Ikonografen


“Du göttlicher Herr von allem Sein,
ich bin dein Diener.

Erleuchte und erhelle meine Seele,

mein Herz und meinen Geist.


Führe meine Hand,
dass ich würdig

und vollkommen dein Bild,

das deiner allerreinsten Mutter

und aller Heiligen beschreiben kann

zu deinem Ruhme
und zur Verherrlichung

und Zierde deiner Kirche.


Oh Herr,

segne meine Anstrengungen,
hilf dass meine Arbeit

zur Erhebung meiner Seele mitwirkt
zur Ehre Deines Heiligen Namens.”